1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Erfolgreich bei der Herbstprüfung

Hunde

09.12.2016

Erfolgreich bei der Herbstprüfung

Die Teilnehmer der Herbstprüfung des Schäferhundevereins Mödingen.
Bild: Zengerle

In Mödingen traten die Herrchen mit ihren Vierbeinern an

Insgesamt 14 Teilnehmer sind zur Herbstprüfung des Schäferhundevereins OG Mödingen-Bergheim bei Leistungsrichter Jürgen Armbruster angetreten. Achim Wurm hat den Sachkundetest erfolgreich abgelegt. Robert Fellwock mit „Wespe vom Reiterles Kapelle“ und Sami Bauer mit „Gerry von der Fuchsbergkuppe“ haben die Begleithundeprüfung bestanden. Zur IPO-3-Prüfung sind Thomas Hehl mit „Blade von der Hochstiftstraße“ (96/83/87, gesamt 266 Punkte), Hermann Streifeneder mit „Asko vom Tapfheimer Schloß“ (76/77/93, gesamt 246 Punkte) und Marina Hehl mit „Bonnie von der Hochstiftstraße“ (90/74/80, gesamt 244 Punkte) angetreten. Josef Obermayer wurde mit „Branca von Cordova“ Tagessieger in der Fährtenhundeprüfung. Die Hündin ist mit 100 von 100 möglichen Punkten bewertet worden. Zweite wurde Hannelore Obermayer-Gerster mit „Elly von der Glana“ mit 98 Punkten. Weitere Teilnehmer an der FH1-Prüfung waren Peter Kurz (93 Punkte), Josef Schuster (90 Punkte), Hans Wittmann (87 Punkte), Johann Schuller (70 Punkte) und Raimond Glogger (50 Punkte). Monika Strobel-Kraus hat die Schutzhundeprüfung 1 mit 95 von möglichen 100 Punkten abgelegt. (pm)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Mr.%20Singh.jpg
Porträt

Von Manitoba über Göllingen nach Äthiopien

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen