Newsticker

München überschreitet Corona-Grenzwert
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Erfolgreiches Zuchtjahr

27.03.2009

Erfolgreiches Zuchtjahr

Holzheim (pm, RK) - Der Kleintierzuchtverein Holzheim hat auf seiner Jahrshauptversammlung auf ein erfolgreiches Zuchtjahr zurückgeblickt. Auf der Schwäbischen Bezirksgeflügelschau, die auch die Kreisschau Donau-Ries miteinschloss, erreichten die Züchter Hermann Hofmeister, Roland Eisenmaier, Herbert Burggraf und Franz Schuhmair den zweiten Platz. Die Vereinsmeisterschaft ging an Hermann Hofmeister mit seinen Landenten weiß mit Haube, der sich auch den Titel des Bayerischen Meisters sicherte. Herbert Burggraf errang das Bayernband auf Welsumer rostrebhuhnfarbig.

Neben einem Jahresrückblick des Vorsitzenden Alois Schuster und dem Bericht des Zuchtwarts Hermann Hofmeister standen die Berichte von Kassierer Franz Schuhmair und Jugendwart Herbert Burggraf auf der Tagesordnung. Schuster begrüßte unter den Ehrengästen auch den ersten Vorsitzenden des Kreisverbands Donau-Ries, Georg Strobel. Berichtet wurde von den Impfungen gegen die Newcastle-Krankheit (Atypische Geflügelpest), die in regelmäßigen Abständen vorgenommen wurden. Die Impftermine für das Jahr 2009 wurden bekannt gegeben.

Für 25 Jahre treue Mitgliedschaft wurden Irmgard Dyga und Doris Hieber mit den Vereinsmedaillen geehrt. Die Landesverbandsnadel in Silber für besonderen Einsatz im Vereinsleben erhielten Johann Spring, Ernst Streil, Waldtraut Handerer und Stefan Mair.

Gemeinderat Simon Peter dankte den Kleintierzüchtern für die Bereicherung des Gemeindelebens.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren