Newsticker

NRW will bei Verstoß gegen Maskenpflicht Sofort-Bußgeld von 150 Euro einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Falsches Wohnungsangebot auf AirBnB

Medlingen/Haunsheim

06.05.2020

Falsches Wohnungsangebot auf AirBnB

Achtung Falle: Dubiose Onlineshops versuchen, mit der Corona-Krise Kasse zu machen.
Bild: Jens Schierenbeck/dpa-tmn_/ (Symbolbild)

Eine Medlingerin sollte eine zweifache Kaution und die erste Monatsmiete überweisen.

Die Frau hatte am Sonntag auf einem Immobilienportal eine Wohnung entdeckt, für die sie sich interessierte. Bei einem Kontakt mit dem angeblichen Anbieter wollte dieser schließlich vorab eine Überweisung mit der zweifachen Kaution sowie die erste Monatsmiete in Gesamthöhe von 1860 Euro über das Onlineportal AirBnB. Erst daraufhin wollte der Anbieter den Wohnungsschlüssel zur Besichtigung zusenden.

Die Medlingerin wurde laut Polizei jedoch stutzig und überwies die geforderte Summe nicht, sondern erstatte Anzeige bei der Polizei.

Haunsheimer bezahlt Konsole, bekommt sie aber nicht

Wie die Dillinger Polizei am Mittwoch zudem mitteilte, hatte ein Haunsheimer am Montag vor einer Woche im Internet eine Spielekonsole und überwies den Betrag von 185 Euro an die angegebene Adresse überwiesen. Nachdem die Konsole nicht geliefert wurde, versuchte der Haunsheimer den Verkäufer zu erreichen, musste dann aber feststellen, dass die Internetadresse nicht mehr erreichbar war. (pol)

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Weitere Tipps zum Schutz vor Betrug unter www.polizei-beratung.de

Lesen Sie dazu auch:


Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren