Newsticker
Bundesverfassungsgericht: Corona-Demo in Stuttgart bleibt verboten
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Fasching pur in der Nordschwabenhalle

Höchstädt

26.01.2020

Fasching pur in der Nordschwabenhalle

Es war ein buntes Treiben am Sonntagnachmittag in der Höchstädter Nordschwabenhalle, und die Stimmung erreichte schon beim Einmarsch der Prinzenpaare ihren Höhepunkt.
Foto: Harald Paul

Die Faschingsgesellschaften des Landkreises kommen in Höchstädt zusammen. Und die Besucher feiern die Akteure.

Es war ein buntes Treiben am Sonntagnachmittag in der Höchstädter Nordschwabenhalle, und die Stimmung erreichte schon beim Einmarsch der Prinzenpaare ihren Höhepunkt.

Garden und Showtanzgruppen aller Faschingsgesellschaften aus dem Landkreis haben die  Nordschwabenhalle  in ein Tollhaus verwandelt.
116 Bilder
Garden und Showtanzgruppen machen Nordschwabenhalle zum Tollhaus
Foto: Harald Paul

Laute Zugabe-Rufe spornen die Aktiven an

Dort zeigten alle Faschingsgesellschaften aus dem Landkreis ihr außergewöhnliches Programm und präsentierten sich dabei in Bestform. Die Besucher feierten die Akteure mit lauten Zugabe-Rufen und zauberten den etwa 400 Aktiven damit ein Lächeln ins Gesicht.

„Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag“

Zu Gast waren auch Höchstädts Bürgermeister Gerrit Maneth, Landtagsabgeordneter Georg Winter und Landrat Leo Schrell, der bei seiner Begrüßung betonte: „Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag, das wird hier sicher nicht passieren.“ Und damit hatte Schrell ganz offensichtlich recht.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren