Newsticker
Ukraine verlängert Kriegsrecht um 90 Tage
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Firma Hitzler Ingenieure ausgezeichnet

06.08.2019

Firma Hitzler Ingenieure ausgezeichnet

Freuen sich über die Anerkennung: Christoph Hitzler (Zweiter von links) und Wolfgang Gürtner (Dritter von links) bei der Preisverleihung mit Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (rechts) und Juror Christian Escher in Oberschleißheim.
Foto: Studio SX HEUSER

„Bayerns Best 50“ für einen Lauinger Unternehmer

Die Firma Hitzler Ingenieure, Projektsteuerer für zahlreiche Baumaßnahmen im Landkreis Dillingen, wurde vom Bayerischen Wirtschaftsministerium mit der Auszeichnung „Bayerns Best 50“ geehrt. Damit zählt das inhabergeführte Unternehmen aus München, das vom Lauinger Bauingenieur Christoph Hitzler 1997 gegründet wurde, laut Pressemitteilung zu den 50 wachstumsstärksten mittelständischen Unternehmen in Bayern. Aus den Händen von Minister Hubert Aiwanger haben Firmeninhaber Christoph Hitzler und Wolfgang Gürtner, Mitglied der Hitzler-Ingenieure-Geschäftsleitung, die Auszeichnung „Bayerns Best 50“ im Schloss Schleißheim in Oberschleißheim entgegengenommen. „Wir freuen uns über die Anerkennung unserer unternehmerischen Leistung, die durch diese Ehrung gewürdigt wurde“, sagt Geschäftsinhaber und Diplom-Ingenieur (FH) Christoph Hitzler, der zahlreiche Mitarbeiter aus dem Kreis Dillingen in seinem Münchner Unternehmen beschäftigt. Projekte, die Hitzler Ingenieure in der Dillinger Region betreuen oder betreut haben, sind unter anderem der Neubau der Dillinger Mittelschule, die Berufsschule Höchstädt und die Betreuung des VgV-Verfahrens Realschule Lauingen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.