Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Frau in Lauingen auf offener Straße überfallen

23.06.2009

Frau in Lauingen auf offener Straße überfallen

Lauingen (dz) - Eine 39 Jahre alte Frau ist gestern gegen 9 Uhr in Lauingen überfallen worden. Die Täter waren zum Redaktionsschluss dieser Ausgabe noch nicht gefasst. Sie hatten die Angestellte mit einer Waffe bedroht, so die Polizei.

Die Frau war am Morgen auf dem Weg zu einem Geldinstitut in der Herzog-Georg-Straße. An der Einmündung Kastenstraße passierte sie eine Parkbank, auf der die unbekannten Täter saßen. Plötzlich standen die Männer auf, nahmen die Frau in die Mitte und drängten sie in die Kastenstraße, so die Polizei. Dort bedrohten sie die 39-Jährige mit einer Waffe und raubten ihr eine Tasche mit mehreren tausend Euro Bargeld. Anschließend flüchteten sie zu Fuß in nördlicher Richtung. Die Frau wurde nicht verletzt. Die Täter waren schwarz gekleidet, trugen Sonnenbrillen und schwarze Baseballkappen. Sie werden wie folgt beschrieben:

l Der erste circa 30 bis 40 Jahre alt, circa 180 bis 185 Zentimeter groß und schlank, er sprach gebrochen deutsch. Der zweite circa 25 bis 30 Jahre alt, circa 175 bis 180 Zentimeter groß, ebenfalls schlank. Bei der Tasche handelt es sich um einen gelb-beigen Stoffbeutel mit der Aufschrift "Backstube Königsdorfer", in der sich eine Geldtasche mit dem Bargeld befand.

Zeugen werden gebeten, sich bei der nächsten Polizeidienststelle zu melden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren