Newsticker
44.401 Corona-Neuinfektionen, Inzidenz steigt erneut
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Freihandelsabkommen: Ablehnung kontra Zustimmung

Freihandelsabkommen
21.09.2016

Ablehnung kontra Zustimmung

Rund 320000 Menschen hatten am Wochenende gegen die Freihandelsabkommen TTIP und Ceta deutschlandweit demonstriert. In München war der Protest, wie im Bild zu sehen, recht farbig, doch wegen des schlechten Wetters hatten nach Angaben der Polizei nur rund 20000 Demonstranten teilgenommen.
Foto: Aumiller

Positionen von Gegnern und Befürwortern in der Region sind völlig konträr

TTIP – Vier Buchstaben, die bereits für heftige Proteste gesorgt haben. Sie stehen für „Transatlantic Trade and Investment Partnership“, zu Deutsch „Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft“, ein geplantes Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA. Doch dieses Abkommen ist nach Auffassung von Deutschlands Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel gescheitert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.