Newsticker
44.401 Corona-Neuinfektionen, Inzidenz steigt erneut
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Freizeit: Ein ganzer Landkreis tritt beim Donautal-Radelspaß in die Pedale

Freizeit
11.09.2016

Ein ganzer Landkreis tritt beim Donautal-Radelspaß in die Pedale

4 Bilder
Foto: Karl Aumiller

Rund um Dillingen führte die elfte Auflage des Radklassikers in diesem Jahr. Bei Kaiserwetter waren mehr als 10000 Menschen auf den drei Strecken unterwegs. Und besonders eine Stelle wurde für viele zur Herausforderung

 Es gibt diesen alten Satz: „Wer sein Fahrrad liebt, der schiebt.“ Diese Liebe zum eigenen Drahtesel, sie zeigt sich beim Donautal-Radelspaß in diesem Jahr an einer Stelle ganz besonders. Nach kilometerlangem Genussradeln durch das brettlebene Donautal trennt sich am Kapellenberg in Holzheim die Spreu vom Weizen. Unter der sengenden Sonne eines fast unwirklich schönen Spätsommernachmittags wird der knackige Anstieg hier für die Hobbyradler zu einer ähnlichen Herausforderung wie der Mont Ventoux für die Profis bei der Tour de France. Runterschalten, aus dem Sattel gehen. Und – wenn gar nichts mehr geht – absteigen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.