Newsticker

EU sichert sich bis zu 160 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Fünf Anzeigen nach Verkehrskontrolle

Holzheim

27.11.2017

Fünf Anzeigen nach Verkehrskontrolle

Eine Verkehrskontrolle in Holzheim hatte am Sonntag fünf Anzeigen zur Folge.
Bild: Jochen Aumann

Beamte in Zivil finden in Holzheim bei einem 18-Jährigen und zwei Jugendlichen Marihuana und Amphetamin.

Eine Verkehrskontrolle in Holzheim hatte am Sonntag fünf Anzeigen zur Folge. Zwei Beamte in Zivil der Dillinger Polizeiinspektion kontrollierten gegen 17.30 Uhr ein Auto der Marke Audi, das in der Michael-Dobler-Straße geparkt war. Im Innenraum hielten sich der 18-jährige Fahrzeugbesitzer und ein 17-Jähriger aus dem südlichen Landkreis Dillingen auf. Bei der Kontrolle fanden die Beamten bei dem 18-Jährigen eine geringe Menge an Amphetamin und bei dem 17-Jährigen eine geringe Mengen Marihuana. Während der Kontrolle näherte sich ein 15-Jähriger, der ebenfalls aus dem südlichen Landkreis Dillingen stammt, mit einem Motorroller dem abgestellten Wagen. Den Jugendlichen kontrollierten die Polizeibeamten ebenfalls. Dabei wurde festgestellt, dass der 15-Jährige nicht nur unter Drogeneinfluss mit dem Motorroller unterwegs war, sondern auch keinen Führerschein für das Gefährt besaß. Dass der Motorroller außerdem nicht zugelassen war, hatte der Jugendliche laut Polizeibericht geflissentlich vergessen. Bei einer Durchsuchung fanden die Beamten auch bei ihm eine geringe Menge Marihuana.

Sowohl der 15-Jährige als auch der 18-Jährige mussten sich Blut nehmen lassen. Der Motorroller wurde sichergestellt – und auch der Audi musste stehen bleiben. Gegen den Jugendlichen und den jungen Mann wird unter anderem wegen des Verstoßes nach dem Straßenverkehrsgesetztes ermittelt. Außerdem muss sich das Trio wegen des Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten. (pol)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren