Newsticker

Rekord-Neuinfektionen in den USA: Trump tritt mit Mund-Nasen-Schutz auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Für besorgte Eltern und Kinder

30.06.2020

Für besorgte Eltern und Kinder

Unter einer Nummer erhalten alle Hilfe

Während sonst dem Ferienbeginn und den damit verbundenen Zeugnissen so mancher Schüler mit Sorgen entgegensah, wird es diesmal, dank besonderer Regelungen, kaum böse Überraschungen geben.

Dennoch haben viele Heranwachsende Sorgen und Ängste in dieser Zeit. An den Beratungstelefonen von „Nummer gegen Kummer“ werden aktuell häufig Unsicherheiten und Zukunftsängste thematisiert, berichtet Rainer Schütz, Geschäftsführer von Nummer gegen Kummer. So befürchten viele, im Lernstoff abgehängt zu werden und zukünftig keinen Ausbildungsplatz zu bekommen. Da die Eltern in der besonderen Situation häufig an ihre Grenzen gelangen, berichten Kinder davon, dass sie zu Hause häufig niemanden haben, der ihnen zuhört und ihren Kummer versteht. Dies belegt auch die aktuelle bundesweite Studie „Ju-Co“ zum Thema Jugendliche und Corona.

Aber auch die Eltern finden bei der „Nummer gegen Kummer“ immer ein offenes Ohr. So zeigen die Gespräche am Elterntelefon beim Kinderschutzbund in Dillingen sowie bundesweit, dass die Eltern während der Krise häufig überfordert waren. Sie sind unsicher, ob sie ihre Kinder ausreichend unterstützen konnten, fühlten sich in der Betreuung ihrer Kinder allein gelassen und vom „Homeschooling“ zusätzlich belastet.

Das Elterntelefon ist laut Pressemitteilung notwendiger denn je. In den vergangenen drei Monaten wurde in Dillingen eine Verdoppelung der Anrufzahlen im Vergleich zu den Monaten Januar bis März verzeichnet. Auch für die kommenden Monate erwartet das Team einen gesteigerten Beratungsbedarf und ist, unter anderem durch die Ausweitung der Beratungszeiten, gut gewappnet. Denn die Sorgen und Ängste von Kindern, Jugendlichen und Eltern werden sich wahrscheinlich nicht einfach in Luft auflösen. Der Verein Nummer gegen Kummer ist der Dachverband für örtliche Vereine, die in Deutschland ein Kinder- und Jugendtelefon und Elterntelefon betreiben. Die 91 lokalen Träger der Beratungstelefone sind überwiegend örtliche Verbände des Kinderschutzbundes, wie der Ortsverband Dillingen. Dieses Netzwerk stellt das deutschlandweit größte kostenfreie, telefonische Beratungsangebot für Kinder, Jugendliche und Eltern dar. Speziell ausgebildete, ehrenamtlich engagierte Berater unterstützen die Anrufenden. Das Elterntelefon ist anonym und kostenlos unter folgender Rufnummer zu erreichen: 0800/1110 550, montags bis freitags von 9 bis 19 Uhr. (pm)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren