1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Geldsegen auf der Goldbergalm

28.12.2017

Geldsegen auf der Goldbergalm

herz_ist_trumpf-02.eps
3 Bilder

Herz ist Trumpf: Morgen letzte Vorrunde

Bereits 2440 Euro Preisgeld wurden bei vier Vorrundenabenden ausgeschüttet. Auf einen weiteren „Geldsegen“ dürfen sich die Schafkopfspieler aus der Region am morgigen Freitag bei der Aktion „Herz ist Trumpf“ in Lutzingen freuen. Auf der Goldbergalm beginnt um 19.30 Uhr (Anmeldung ab 18.30 Uhr) die letzte von insgesamt fünf Vorrunden. Wer nach insgesamt 60 Spielen am Ende Pluspunkte vorweisen kann, der ist für das große Finale am 23. Februar 2018 in Wertingen qualifiziert. Dort werden garantiert 3000 Euro an ungefähr ein Drittel der Teilnehmer ausbezahlt. Allein der Sieger erhält 500 Euro. In Lutzingen, wo die Veranstalter auch auf zahlreiche Starter aus den angrenzenden Landkreisen Donau-Ries und Günzburg hoffen, erhält der morgige Tagessieger 150 Euro, der Zweitplatzierte kann mit 125 Euro nach Hause gehen, und für Platz drei werden immerhin noch 100 Euro ausbezahlt. Die weiteren Prämien richten sich nach der Anzahl der Teilnehmer. Am Freitag kamen beim Schafkopfabend für die Kartei der Not in Villenbach 22 Partien zusammen. (herd)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
leit7625261.jpg
Polizeireport

Landkreis Dillingen: Schüsse auf der Hochzeitsfeier

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen