Newsticker

Virologe Drosten für baldige Einführung von Tracking-App
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Gerätehaus: Syrgenstein verschiebt eine Entscheidung

Syrgenstein

18.02.2020

Gerätehaus: Syrgenstein verschiebt eine Entscheidung

Die Ortsfeuerwehren in Syrgenstein (im Bild Landshausen) sollen zusammengelegt werden. Doch die Pläne für ein gemeinsames Gerätehaus sind umstritten.
Bild: Andreas Schopf (Archiv)

Der Gemeinderat Syrgenstein verschiebt eine Entscheidung zum umstrittenen Feuerwehrgerätehaus. Eigentlich sollte es um den Standort gehen.

Eigentlich sollte der Gemeinderat Syrgenstein in seiner Sitzung am Dienstagabend über das weitere Vorgehen zum neuen Feuerwehrgerätehaus entscheiden. Doch dazu kam es nicht. Auf Antrag von Gemeinderat Bernd Lemmer wurde der entsprechende Punkt von der Tagesordnung genommen. Eine Abstimmung hierzu endete 10:5. Ursprünglich war geplant, in der Sitzung über den Standort des geplanten Baus zu sprechen. Im Gespräch sind derzeit drei mögliche Orte rund um den Kreisverkehr sowie den Netto-Markt in Ballhausen.

Syrgenstein: Gemeinderat vertagt Entscheidung zum Gerätehaus

Rund 25 Zuschauer aus dem Umfeld der Ortsfeuerwehren waren gekommen, um die Sitzung zu verfolgen. Das weitere Vorgehen in dieser umstrittenen Angelegenheit, die in der Vergangenheit für zahlreiche Diskussionen in der Bachtalgemeinde gesorgt hat, ist nun unklar. (ands)

Ein ausführlicher Bericht folgt.

Lesen Sie zu diesem Thema auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren