Newsticker
Streit über Corona-Impfstoff: EU-Krisentreffen mit Astrazeneca findet nun doch statt
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Glätte: Mann nimmt 63-Jähriger bei Glött die Vorfahrt, dann kracht es

Glött

14.01.2021

Glätte: Mann nimmt 63-Jähriger bei Glött die Vorfahrt, dann kracht es

Nach einem Unfall bei Glött war die Polizei im Einsatz. Ein Auto musste abgeschleppt werden.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbol)

Wegen der winterlichen Verhältnisse rutschte das Auto eines Mannes auf der Straße bei Glött. Dann kam es zum Unfall.

Zu einem Verkehrsunfall mit einer Gesamtschadenshöhe von rund 6000 Euro ist es am Mittwochmorgen bei Glött gekommen. Gegen 6.30 Uhr war ein 51-jähriger Autofahrer auf der Hauptstraße in Richtung Staatsstraße 2028 unterwegs.

Ein Auto musste nach dem Unfall bei Glött abgeschleppt werden

Am Einmündungsbereich zur Staatsstraße kam er mit seinem Wagen aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse ins Rutschen und nahm einer 63-Jährigen die Vorfahrt, die auf der Staatsstraße in Richtung Holzheim unterwegs war. Es kam zur Kollision der Fahrzeuge. Das Auto der 63-Jährigen musste abgeschleppt werden. (pol)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren