1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Gleich zwei Unfallfluchten in wenigen Stunden

Dillingen

06.12.2019

Gleich zwei Unfallfluchten in wenigen Stunden

Die Polizei ermittelt nach einer spektakulären Unfallflucht in Mering.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Am Donnerstag wurden in Dillingen mehrfach Autos angefahren. Die Unfallverursacher flüchteten jedoch.

Gleich zwei Mal haben sich am Donnerstag unbekannte Täter unerlaubt von einem Unfallort entfernt. Gegen 13.30 Uhr wurde ein silberner VW Golf auf dem Parkplatz eines Supermarkts an der Rudolf-Diesel-Straße am hinteren rechten Kotflügel angefahren. Laut Polizei könnte er von einem daneben stehenden Fahrzeug beim Ausparken gestriffen worden sein. Der Sachschaden beträgt 400 Euro.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Die zweite Unfallflucht ereignete sich in der Lammstraße

Der zweite Fall ereignete sich zwischen 15 Uhr und 16.10 Uhr auf einem Parkplatz an der Lammstraße. Dort wurde ein grauer Audi A6 an der linken Fahrzeugseite angefahren. Es entstand ein Schaden von rund 1000 Euro. (pol)

Hinweise zu den Tätern gehen an die Polizei unter Telefon 09071/560.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren