1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Große musikalische Vielfalt beim Schulfest in Wittislingen

Wittislingen

19.05.2018

Große musikalische Vielfalt beim Schulfest in Wittislingen

Die Bläserklasse mit 46 Mitgliedern der Grund- und Mittelschule Wittislingen überzeugte bei der Schulfeier. Auch andere Klassen bewiesen bei ihren Auftritten in der Aula ihr musikalisches Können.
Bild: Elisbabeth Letzing-Seidl

Die Kinder und Jugendlichen präsentierten Star Wars, das Abc, den Wasserkreislauf und Blues.

Die Schüler hatten wochenlang geprobt, um so mehr freuten sie sich, bei der großen Schulfeier in der Aula der Grund- und Mittelschule Wittislingen ihr Können zu zeigen. Die Aula war komplett gefüllt und wurde gleich mit einem fulminanten Auftakt der Bläserklasse, die „Star Wars“ spielte, begrüßt.

Unter den vielen Gästen begrüßte Schulleiterin Angelika Riesner auch Schulverbandsvorsitzenden Thomas Baumann. Die ersten Klassen brachten dem Publikum zusammen mit der Kooperationsklasse Kindergarten musikalisch die Geheimnisse des Abcs näher. „Du, komm zu mir“ hieß die Aufforderung der zweiten Klassen, die ihren Liedvortrag sicher und gekonnt auf Stabspielen begleiteten. Ihr Wissen über den Kreislauf des Wassers präsentierte die Klasse 4b in einem Lied, am Klavier souverän begleitet von Luisa Harlacher. Unter dem Motto „Gemeinsam singen macht Spaß“ stand die Liedauswahl des Schulchores. Flott vorgetragen und im Kanon, an der Cayon rhythmisch unterstützt von Anna Strasser, sprang der Funke aufs Publikum über. Premiere feierte der offene Ganztag. Das Betreuerteam schaffte es, dass Schüler von der ersten bis zur achten Klasse mit großer Freude gemeinsam musizierten, sangen und tanzten.

Aushängeschild ist nach wie vor die Bläserklasse, die inzwischen auf 46 Schüler angewachsen ist. Unter der Leitung von Ingrid Menzel stellten sowohl die Anfänger als auch die fortgeschrittenen Musiker ihr Können unter Beweis mit Stücken wie „Play the Blues“, „Pirates of the Caribbean“ und „Ghostbusters“.

Rektorin Riesner zeigte sich am Ende der Veranstaltung begeistert von der musikalischen Vielfalt des Programms und lobte das Engagement aller mitwirkenden Schüler. Mit einem Blumenstrauß bedankte sie sich bei Ingrid Menzel für deren überaus großen Einsatz bei der Ausbildung der Bläserklasse. (pm)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
DSC02219.JPG
Dillingen

Theater der Bona-Schüler: Was für ein Liebeschaos

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden