Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Großes Engagement für "Little Smile"

31.10.2009

Großes Engagement für "Little Smile"

Lauingen (HELD) - Bei der 7. Mitgliederversammlung des Fördervereins des Lauinger Albertus-Gymnasiums legte Vorsitzender Dr. Hartmut Beckert einen umfassenden Leistungsbericht ab. 281 Mitglieder sind registriert.

Aktions-Gründer zu Besuch

Referent der Veranstaltung war Oberstudienrat Rainer Bauer, das Kinderdorf "Little Smile" in Sri Lanka - ein Zufluchtspunkt für Opfer der riesigen Tsunami-Welle von Weihnachten 2004 - sein ergreifendes Thema. Bauer berichtete über das unendliche Elend und die verschiedenen Hilfsprojekte. Oberstudienrat Armin Kuhlins und die Schüler des "Arbeitskreises Solidarität" unterstützen Bauer und die Organisationen von Benefizveranstaltungen. Wie groß die Hilfe für "Little Smile" durch das Albertus-Gymnasium ist, zeigt der Besuch des Gründers der Hilfsaktion, des früheren Fernseh-Journalisten Michael Kreitmeir. Er bedankte sich für die große Unterstützung.

Gymnasium-Leiter Oberstudiendirektor Hans Lauterbacher bedankte sich für das Engagement des Vereines. Er leitete die Neuwahl der Vorstandschaft, die folgendes Ergebnis brachte: 1. Vorsitzender Dr. Hartmut Beckert, 2. Vorsitzender Reinhilde Baptist, Geschäftsführer Karl Steiner, Schatzmeister Roland Wengert, Pressearbeit Gerlinde Helm, Beisitzer Ursula Felber, Monika Kreuzer, Dieter Lüters und Anne Mayr, Schriftführer Roswitha Spaderna, Vertreter der Lehrerschaft Angelika Haug, Kassenprüfer Michaela Müller und Stefan Berchtold.

Großes Engagement für "Little Smile"

Infos gibt es auch unter

www.agl.homelnux.com und dem Link "AGL Förderverein" sowie zum Projekt "Little smile" unter www.littlesmile.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren