1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Großes Herz für die Allgemeinheit

Ehrenamt

14.12.2016

Großes Herz für die Allgemeinheit

Nach der Verleihung des Ehrenzeichens (von links): Diana Grandel, Johann Häusler, Roland Grandel, Elke Hegele, Josef Käßmeier, Marlies Käßmeier, Georg Winter, Eugen Götz, Leo Schrell und Alois Waldenmayr.
Bild: Horst von Weitershausen

Marlies Käßmeier und Roland Grandel erhalten für ihren Einsatz das Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten

Eine Feierstunde der nicht alltäglichen Art nannte Landrat Leo Schrell die Verleihung des Ehrenzeichens des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Frauen und Männern im Landratsamt Dillingen.

Für ihren jahrzehntelangen Einsatz im Ehrenamt ausgezeichnet wurden Marlies Käßmeier aus Lutzingen und Bürgermeister Roland Grandel aus Bächingen. Schrell verwies auf die vielen Menschen im Ehrenamt, ohne deren großes Engagement ein Gemeinwesen nicht funktionieren könnte. Daher freue er sich an Marlies Käßmeier das Ehrenzeichen für jahrzehntelangen ehrenamtlichen Einsatz im kirchlichen, sozialen und sportlichen Bereich verleihen zu dürfen. Unter anderem sei sie lange Jahre Mitglied im Pfarrgemeinderat Lutzingen gewesen und ist seit 1978 ehrenamtlich aktiv im Schützenverein Lutzingen. Neben ihrem Sohn Josef und Bürgermeister Eugen Götz wurde die Lutzingerin auch von Gauschützenmeister Alois Waldenmayr begleitet, der sich für die Verleihung dieses Ehrenzeichens an Marlies Käßmeier stark gemacht hatte. Bächingens Bürgermeister Roland Grandel erhält das Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten für seinen jahrzehntelangen Einsatz im Allgäu-Schwäbischen Musikbund (ASM) Bezirk 17, sowie weitere langjährige Ehrenämter in der Kommunalpolitik als Gemeinderat und Bürgermeister. Landtagsabgeordneter Georg Winter gratulierte zur Auszeichnung und zollte den Menschen im Ehrenamt seinen großen Respekt. Abgeordnetenkollege Johann Häusler gratulierte ebenfalls zur Auszeichnung mit dem Hinweis, dass die Gesellschaft durch den uneigennützigen Einsatz für das Gemeinwesen überhaupt erst lebe. Lutzingens Bürgermeister Eugen Götz bezeichnete Marlies Käßmeier als einen Menschen mit großem Herz für die Allgemeinheit. Elke Hegele, Stellvertreterin Grandels im Bürgermeisteramt, sprach dem Rathauschef ihre Glückwünsche zum Erhalt des Ehrenzeichens aus, das auch ein großes Dankeschön der Menschen und Musiker an Roland Grandel sei, der neben seiner ehrenamtlichen Arbeit, für die Musik oder die Gemeinde, auch immer ein offenes Ohr für die Belange der Bürger habe.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Molkerei_Gropper_heute.jpg
Bissingen

Molkerei Gropper: Neue Runde im Streit um Tarifverträge

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden