31.12.2010

Großzügige Spenden

Stellvertretend für zahlreiche Spenden, die das Höchstädter Tierheim bekommen hat, die Firma Schreiber Bau GmbH aus Blindheim (von links): Sabine Schreiber, Johann Rechthaler und Tobias Schreiber. Foto: Tierheim
Bild: Tierheim

"Wir können das Geld heuer besonders gut gebrauchen, da wir ein Jahr mit hohen Ausgaben hatten und schon um die Existenz des Tierheimes bangen, mussten", sagte Johann Rechthaler, Vorsitzender des Tierschutzvereins im Landkreis Höchstädt. Umso mehr bedankte sich der Vorsitzende bei den Menschen, die auch in diesem Jahr an das Tierheim in Höchstädt gedacht haben.

Unter anderem spendeten Sabine und Tobias Schreiber von der gleichnamigen Baufirma aus Blindheim 500 Euro. Auch der Lauinger Stefan Friedrich, verkleidet als Nikolaus, überreichte Rechthaler 200 Euro. Zu den spendablen Förderern zählen auch Monika Kuster, Leonie Wagner und Christina Balzer. Beim Höchstädter Freitagsmarkt sammelten sie für das Tierheim. Insgesamt 250,50 Euro kamen dabei zusammen.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

405,50 Euro hat Irene Schöttl für das Tierheim gespendet. Sie bastelte Weihnachtsdekorationen, die sie auf Weihnachtsmärkten verkaufte und den Erlös spendete.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren