Newsticker
Ukrainische Armee gerät in der Region Donezk zunehmend unter Druck
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Gundelfingen: Die Arbeiten auf der Gundelfinger Bleiche schreiten voran

Gundelfingen
04.08.2019

Die Arbeiten auf der Gundelfinger Bleiche schreiten voran

Die Westliche Bleiche in Gundelfingen mitsamt dem Kriegerdenkmal ist derzeit eine Baustelle. Die Arbeiten sollen bis 1. November abgeschlossen sein.
Foto: Andreas Schopf

Die Gundelfinger Bleiche ist derzeit eine Baustelle. Der nächste Meilenstein ist die behindertengerechte Brücke.

Die westliche Bleicheinsel in Gundelfingen ist seit einigen Wochen eine Baustelle. Das Areal an der Brenz wird umgestaltet. Ziel der Stadt ist es, die Aufenthaltsqualität in diesem Bereich zu steigern. Dazu sollen etwa Wege neu gestaltet und Sitzgelegenheiten geschaffen werden. Im Zuge der Arbeiten soll auch Barrierefreiheit geschaffen werden. Besonders von der Umgestaltung betroffen ist das Kriegerdenkmal. Wer derzeit auf der Bleiche vorbeigeht, sieht dort die ersten Fortschritte der Arbeiten. Der Boden ist abgetragen und eine wassergebundene Schotter-Oberfläche eingebracht worden. Die Seitenflügel des Kriegerdenkmals sind verschwunden. „Das neue Denkmal soll nicht so monumental aussehen wie das bisherige“, erklärt Heinz Gerhards, Geschäftsstellenleiter der VG Gundelfingen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.