Newsticker
Rund 53.000 Impfdosen in Bayerns Impfzentren weggeworfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Gundelfingen: Keine Genehmigung: Wie geht es weiter mit dem Spitzbua in Gundelfingen?

Gundelfingen
14.03.2019

Keine Genehmigung: Wie geht es weiter mit dem Spitzbua in Gundelfingen?

Das Plakat ist überholt: Der „Spitzbua“ in der Hauptstraße in Gundelfingen ist derzeit geschlossen – und das nur eine gute Woche nach der Neueröffnung. Der Wirt hat keine gaststättenrechtliche Erlaubnis.
Foto: Berthold Veh

Plus Nach 13 Jahren eröffnete der „Spitzbua“ wieder in Gundelfingen. Doch der Pächter hat keine Genehmigung. Jetzt bleibt die Kellerbar wohl für Wochen geschlossen.

So mancher Gundelfinger dürfte sich gefreut haben. Eine neue Kneipe, mitten in der Innenstadt, nur einen Steinwurf vom Rathaus entfernt. Noch dazu ist es eine Bar, mit der so mancher Erinnerungen verbindet. Früher war der „Spitzbua“ eine angesagte Adresse, berichten alteingesessene Einwohner. Vor 13 Jahren schloss die Gaststätte. Seitdem sind die Räumlichkeiten in der Hauptstraße leer gestanden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.