Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Gundelfingen: Kreative Köpfe trotzen Corona im Kinderheim St. Clara

Gundelfingen
21.11.2020

Kreative Köpfe trotzen Corona im Kinderheim St. Clara

Genta empfängt in ihrem neu eingerichteten Beauty-Salon die anderen Kinder bei St. Clara. Ihre Stammkunden sind Cara (links) und Lena (rechts). Weil die Kinder in der Pandemie mehr Zeit im Haus verbringen müssen, kam die Idee. Wer bei Genta einen Termin möchte, muss sich an Regeln halten.
Foto: Tanja Ferrari

Plus Die Pandemie stellt auch St. Clara in Gundelfingen vor Herausforderungen. Gerade jetzt ist die Sorge groß, dass Kindergärten und Schulen erneut schließen müssen.

Quasi über Nacht waren die Schulen und Kindergärten beim ersten Lockdown im Frühjahr geschlossen worden. Für das Kinderheim St. Clara in Gundelfingen begann damit eine spannende und herausfordernde Zeit. Mehrere Wochen lang mussten die Kinder rund um die Uhr betreut werden. Ein Umstand, der viel von den Mitarbeitern abverlangte. Dass die Einrichtung die Zeit so gut überstanden hat, ist für Heimleitung Schwester Maria Elisabeth Marschalek eine große Erleichterung: „Gemeinsam konnten wir alles gut miteinander stemmen.“ Die Zusammenarbeit mit der Regierung von Schwaben und die Absprachen mit dem Jugendamt lobt sie. Dennoch: Das Kinderheim gehört nicht zu den systemrelevanten Bereichen und musste deshalb selbst schauen, wie es zurechtkommt. Zusätzliches Personal gab es keins. „Wir haben die Kinder mit viel Kreativität und Ideen bei Laune gehalten“, sagt sie. Das sei nicht immer einfach gewesen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.