Newsticker
Horst Seehofer positiv auf Corona getestet
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Gundelfingen: So sieht es im Gundelfinger Kürbis-Dschungel aus

Gundelfingen
18.10.2019

So sieht es im Gundelfinger Kürbis-Dschungel aus

Besonders scharf Stacheln hat der Kiwano, den Christian Ruchti hier in der Hand hält. Der 19-Jährige aus Gundelfingen hat ein außergewöhnliches Hobby: Er züchtet besondere Arten und Formen von Kürbissen.
Foto: Brigitte Bunk

Plus In seinem Gewächshaus in Gundelfingen hegt und erntet Christian Ruchti außergewöhnliche Gewächse. Wie wohl eine indische Netzgurke schmeckt?

In vielen Orten liegen derzeit Kürbisse am Straßenrand zum Verkauf. Doch mit denen gibt sich Christian Ruchti aus Gundelfingen nicht ab. Der 19-Jährige züchtet selbst. Schon seit er fünf Jahre alt war, liebt er diese bunten Früchte. „Die besondere Vielfalt an Farben und Formen hat mich schon immer begeistert“, erklärt der Gymnasiast und führt aus: „Das Besondere ist, dass diese Kürbissorten ausschließlich in Äquatornähe beheimatet sind und ich sie hier in Gundelfingen anbaue, in einem Gewächshaus.“ Jetzt nach der Ernte hängen nur noch wenige Früchte an den dünnen, in sich verschlungenen Zweigen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren