Newsticker
Priorisierung bei Corona-Impfungen endet am 7. Juni
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Gundelfingen: Weil Benzin auf Boden tropfte: Streit in Gundelfingen eskaliert

Gundelfingen
03.05.2021

Weil Benzin auf Boden tropfte: Streit in Gundelfingen eskaliert

Alkoholkontrolle Alkotest Gerät Alkotestgerät Alkohol Sicherheit Polizei Symbolfoto Symbolbild Alco True P
Foto: Bernhard Weizenegger

Zwei Männer sind heftig aneinandergeraten. Sogar die Polizei wurde in Gundelfingen gebraucht. Und es war Alkohol im Spiel.

Zu einem heftigen Streit, bei dem die Polizei hinzugerufen worden werden musst, ist es am Sonntag gegen 19.30 Uhr in Gundelfingen gekommen. Ein 36-Jähriger und ein 20-Jähriger sind aneinandergeraten. Der Grund: Nachdem der jüngere Mann mittels eines Kanisters Benzin in seinen Pkw füllte und dabei leicht kleckerte, kam es zum Wortgefecht.

Mann forderte 20.000 Euro

Der Mann forderte laut Polizei für die Schadensbehebung am Straßenbelag 20.000 Euro. Anschließend fuhr der 36-Jährige mit dem Fahrrad davon, kehrte aber kurz darauf wieder zurück und hämmerte gegen die Wohnungstür des 20-Jährigen.

Er hämmerte gegen die Tür

Durch die hinzugerufene Streife konnte der 36-Jährige im Wohnanwesen des 20-Jährigen angetroffen werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Er musste sich anschließend einer Blutentnahme unterziehen. Neben Trunkenheit im Verkehr muss er sich nun auch wegen weitere Straftaten verantworten. (pol)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren