Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Gundelfinger Entenrennen

12.05.2018

Gundelfinger Entenrennen

Helfen und Gewinnen in der Gärtnerstadt

„Tierisch ernst“ wird es beim 3. Gundelfinger Entenrennen am Marktsonntag, 27. Mai, in Gundelfingen. Eine Benefizveranstaltung zugunsten der Kirchendach-Sanierung der Stadtpfarrkirche St. Martin unter dem Motto „Auf die Enten – fertig los“ organisiert vom Historischen Bürgerverein Gundelfingen. Der Verkauf der knallgelben Plastikenten beginnt, sie können ab sofort für 4 Euro/Ente bei folgenden Geschäften und Einrichtungen in Gundelfingen erworben werden: Bäckerei Vogt, Sparkasse, VR-Bank Donau-Mindel, Deisler, Sport Seeßle, Stadtapotheke. Außerdem am Samstag, 12. Mai, und Sonntag, 13. Mai, nach den Gottesdiensten auf dem Kirchplatz, sowie am Marktsonntag an den Ständen bei der Münzmühle in der Bahnhofstraße und vor Schreibwaren Gerblinger bis 13 Uhr! Auf die Besitzer der Sieger-Enten warten hochwertige Siegprämien. Aus alter Tradition und in Anlehnung an den „olympischen Gedanken“ gibt es in Gundelfingen auch für die langsamste Ente noch einen Preis.

Wer die Ente verschenken will, kann eine „Gundelfinger Ente“ am Marktsonntag an den beiden Verkaufsständen bis 13 Uhr und später beim Kaffee-Nachmittag im Bleichestadel erwerben. Diese Enten nehmen nicht am Rennen teil. (pm)

Historischer Bürgerverein Gundelfingen, Walter Hieber, Telefon 0170/3470451.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren