Newsticker
Bundes-Notbremse tritt am Freitag in Kraft
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Gundelfinger wird in Holzheim beim Verkauf eines Autos betrogen

Gundelfingen/Buttenwiesen/Holzheim

21.01.2021

Gundelfinger wird in Holzheim beim Verkauf eines Autos betrogen

Als ein Gundelfinger in Holzheim ein Auto verkaufen wollte, wurde er betrogen.
Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa (Symbol)

In Holzheim wollte ein Gundelfinger sein Auto verkaufen. Dabei tricksten ihn die Käufer aus. Und zwei weitere Bürger aus dem Landkreis fielen auf Fakeshops im Internet herein.

So hat ein Gundelfinger am Montag in einem Fakeshop eine Spielekonsole im Wert von 190 Euro gekauft. Den Betrag dafür hat er nach Angaben der Polizei direkt auf ein Konto einer Online-Bank überwiesen. Nun ist der Shop nicht mehr erreichbar. (Kreis Dillingen: Am meisten wird beim Kauf von Spielekonsolen betrogen)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren