Newsticker

Ein Drittel der Deutschen will Maskenpflicht abschaffen oder lockern
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Hammer löst sich auf Pritschenwagen und prallt gegen Auto

Gundelfingen

28.03.2020

Hammer löst sich auf Pritschenwagen und prallt gegen Auto

Die Polizeiinspektion Dillingen (Symbolfoto) ermitteln nach einem Vorfall auf der B16 bei Gundelfingen wegen Unfallflucht.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Ein Hammer hat sich am Freitag auf einem Pritschenwagen gelöst, der auf der B16 bei Gundelfingen unterwegs war. Er prallte gegen ein entgegenkommendes Auto.

Die Polizeiinspektion Dillingen ermittelt nach einem Vorfall auf der B16 bei Gundelfingen wegen Unfallflucht. Eine 26-Jährige war am Freitag gegen 14 Uhr mit ihrem Auto auf der Bundesstraße in Richtung Günzburg unterwegs gewesen. Zwischen den Anschlussstellen Echenbrunn und B 492 kam ihr ein heller Pritschenwagen mit auswärtigem Kennzeichen entgegen.

Hammer schlägt beim Kühlergrill auf

Kurz bevor die Fahrzeuge auf gleicher Höhe waren, löste sich vermutlich ein auf der Ladefläche des Pritschenwagens befindlicher Hammer. Der Hammer schleuderte durch die Luft und schlug beim Kühlergrill und der Motorhaube des Autos auf.

Der Schaden macht etwa 4000 Euro aus

Während die Frau anhielt, fuhr das andere Fahrzeug weiter. Am Wagen der 26-Jährigen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 4000 Euro. (pol)

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

die Angaben zu dem Pritschenwagen oder dem Fahrer machen können, werden gebeten, sich unter Telefon 09071/560 bei der Polizei in Dillingen zu melden.

Lesen Sie auch:
Unbekannte stehlen Reifen aus Garage in Holzheim

Trauer um den früheren FCG-Coach Walter Kubanczyk
Im Dillinger Spülerwerk BSH stehen ab Samstag die Bänder still

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren