Newsticker
Bald vier Impfstoffe in Europa? Am 11. März wird über Johnson-Impfstoff entschieden
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Handy räuberisch erbeutet

Syrgenstein

03.01.2019

Handy räuberisch erbeutet

Ein junger Mann ist von mehreren Fremden verprügelt worden.
Bild: Axel Hechelmann (Symbol)

Die Polizei sucht Zeugen für einen Vorfall in Syrgenstein: Ein 22-Jähriger wurde von mehreren Männern verprügelt.

Am Neujahrsmorgen gegen 2 Uhr ist in der Bayernstraße im Ortsteil Staufen ein 22-Jähriger von mehreren bislang unbekannten Männern auf der Straße angesprochen worden. Im Verlauf des folgenden Streits wurde der 22-Jährige von den Männern geschlagen und getreten. Als er mit seinem Handy den Notruf wählen wollte, nahmen die Männer ihm das Handy ab und flohen.

Der 22-Jährige erlitt nicht nur Prellungen

Der 22-Jährige erlitt Prellungen im Gesicht sowie einen abgebrochenen Schneidezahn. Der Vorfall wurde erst am Mittwoch der Polizei gemeldet. Derzeit werden Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und Räuberischen Diebstahls durch die Polizei Dillingen geführt. Diese bittet unter Telefon 09071/560 um Zeugenhinweise. (pol)

Lesen Sie dazu auch:

Höchstädt/Lauingen: Polizei sucht Zeugen für Unfälle

Aislingen: Glatte Straße: Unfall mit Totalschaden

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren