1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Hedwig Rathgeb geht in Ruhestand

06.08.2018

Hedwig Rathgeb geht in Ruhestand

Die Grund- und Mittelschule Wittislingen verabschiedete Hedwig Rathgeb (links) und Ingrid Kling.
Bild: Willi Seidl

Auch Ingrid Kling an Wittislinger Schule verabschiedet

Im Rahmen einer Schulfeier wurde Lehrerin Hedwig Rathgeb in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. 31 Jahre wirkte sie an der Grundschule Wittislingen und unterrichtete vor allem Dritt- und Viertklässler. Schulamtsdirektor Wilhelm Martin zeichnete Rathgeb als Pädagogin mit klaren Wertvorstellungen und Überzeugungen aus. Rektorin Angelika Riesner dankte Rathgeb für deren jahrzehntelangen Einsatz zum Wohl der Schüler. Schulfeiern hatte sie oft mit selbstgedichteten Liedern oder Versen humorvoll ergänzt, vor allem aber war ihr die Werteerziehung wichtig, heißt es in einer Pressemitteilung. Auch außerhalb der Schule sei sie in vielfältiger Weise im kulturellen und kirchlichen Leben eingebunden, sodass es ihr im neuen Lebensabschnitt nicht an Aufgaben fehle.

Der Chor mit sehr persönlich gehaltenen Liedern und die Bläserklasse unter Leitung von Ingrid Menzel umrahmten das Programm. Nach dem Auftritt des Lehrerchores wurde auch die vielseitig engagierte Konrektorin Ingrid Kling verabschiedet. Nach zwei Jahren wechselt sie wieder an die Mittelschule in Gundelfingen. Im Namen des Schulverbandes und der Verwaltungsgemeinschaft Wittislingen bedankten sich Bürgermeister Ulrich Müller und als Vertreter der Eltern Claudia Randler und Jacqueline Saravo für das Engagement der Pädagoginnen und wünschten ihnen für die Zukunft alles Gute. (pm)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Tag der offenen Tür im Klärwerk Steinhäule
Stadtratssitzung

Gundelfingen sichert Beseitigung des Klärschlamms

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen