Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Lieferung von Kampfjets an die Ukraine? Scholz warnt vor "Überbietungswettbewerb"
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Höchstädt: Vielerlei im Vielerlei

Höchstädt
30.06.2017

Vielerlei im Vielerlei

„So eine Maßnahme muss wachsen. Zudem wird die Hemmschwelle kontinuierlich schrumpfen. Die Menschen brauchen dieses Angebot.“Der neue BRK-Laden, Vielerlei, ist in den Räumlichkeiten des ehemaligen Drogeriemarktes Schlecker in der Herzogin-Anna-Straße in Höchstädt.
Foto: Bronnhuber

In Höchstädt gibt es seit Juni einen Gebrauchtwarenladen für Bedürftige. Was es dort alles gibt.

Das blaue T-Shirt mit dem bunten Muster kostet 50 Cent. Der lange, braune Wintermantel, der schräg gegenüber hängt, 1,50 Euro. Für das schwarze Ledersofa, auf dem ein grüner Zettel mit „Reserviert“ liegt, verlangt Andreas Weber 50 Euro – das ist aber dann schon mit das Teuerste, was er zum Verkauf anbietet. „Obwohl dieses Sofa bestimmt mehr wert ist. Es ist in einem Topzustand“, sagt er und schlendert zu einer hellen Holzwohnwand und sagt: „Die ist doch echt auch noch schön. Da kann man nichts sagen.“ Dann zeigt Weber auf eine Couch, die schon einige Jahre hinter sich hat. „Manches könnte man wohl aber auch gleich auf den Recyclinghof fahren“, sagt er und lacht. Andreas Weber ist Projektleiter im Gebrauchtwarenladen „Vielerlei“ in Höchstädt. Seit Juni hat der BRK-Kreisverband diese Räumlichkeiten geöffnet, die offizielle Einweihung wird am kommenden Samstag gefeiert. Denn dieser Laden ist besonders: Nicht nur die extrem günstige Ware, sondern auch die Mitarbeiter und die Menschen, die dort einkaufen, haben ihre Geschichte. Denn im Vielerlei dürfen nur Menschen einkaufen, die bedürftig sind. „Das sind nicht nur Menschen, die Hartz IV beziehen, sondern auch alleinerziehende Mütter und Väter, genauso wie Flüchtlinge“, erklärt Andreas Weber. Der Gebrauchtwarenladen ersetzt unter anderem das Möbellager, das bis vor Kurzem von Ehrenamtlichen in Dillingen betrieben worden ist. Zudem kommen Restposten, die bei einer Speditionsfirma in Höchstädt gelagert waren und vom Landratsamt organisiert und ehrenamtlich betreut worden sind, dazu.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.