Newsticker

Drosten warnt: Corona-Lage könnte sich auch in Deutschland zuspitzen

27.07.2010

Hohe Zufriedenheit

Dillingen "Vergleichsweise sehr gut" war nach Einschätzung von Clemens Böttcher von der Universität Augsburg, der die Umfrage zum Dillinger Citybus- und Rufbus-System ausgewertet hat, die Rücklaufquote mit rund zwölf Prozent. Bei anderen derartigen Umfragen seien vier bis fünf Prozent die Regel. Aus der Befragung ergibt sich für ihn eine eindeutige und abgestufte Präferenz-Liste: Pkw, Fahrrad, zu Fuß und ÖPNV, wobei bei der älteren Generation und im Winter der Citybus besser genutzt wird. Nur 42 Prozent der Befragten nutzen selbst den Stadtbus.

Der Bekanntheitsgrad des Stadtbusses hat laut Böttcher mit 90 Prozent einen hohen Wert. Dies gilt auch für die "weichen" Imagefaktoren.

Auch was den Takt betrifft (30 oder 60 Minuten), seien die Meinungen sehr ausgeglichen, gebe es keine Präferenzen. Der Rufbus werde allerdings in der Öffentlichkeit eher als Taxitransport denn als ÖPNV wahrgenommen.

Böttcher kommt zu dem Schluss, dass grundsätzlich sowohl bei Stadt- als auch bei Rufbus grundsätzlich kein Änderungsbedarf im Konzept bestehe, weil die Zustimmungs- und Zufriedenheits-Quote hoch seien. Lediglich bei Übersichtlichkeit, Tarif- und Informationssystem seien Änderungsansätze enthalten. (vN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren