Newsticker

EU sichert sich bis zu 160 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Holzheim sucht einen neuen Mieter für das Ärztehaus

Holzheim

26.02.2018

Holzheim sucht einen neuen Mieter für das Ärztehaus

Das Ärztehaus Holzheim braucht noch einen Mieter.
Bild: Jonas Voss

Die Physiotherapeutin musste der Gemeinde absagen. Was nun geplant ist.

Es ist das Millionenprojekt der Gemeinde – das Ärztehaus in Holzheim. Noch steht es als Rohbau inmitten von Schnee und Matsch. Die Dimension des Gebäudes vermittelt dem Besucher aber eindrücklich, welche Bedeutung der Bau für den Umkreis hat. Denn im Herbst sollen hier Ärzte und andere Fachleute aus dem Gesundheitsbereich ihre Arbeit aufnehmen und damit die medizinische Versorgung langfristig sichern. So will die Gemeinde gegen den Trend des Ärzteschwunds auf dem Land. Das bestätigt Holzheims Bürgermeister Erhard Friegel.

Vergangene Woche erreichte den Rathauschef allerdings die Nachricht, dass die als Mieterin vorgesehene Physiotherapeutin nun aus privaten Gründen absagen musste. Das sei aber keine Hiobs-Botschaft für das Projekt. Friegel betont, man sei in der Gemeinde zuversichtlich, bis Herbst einen Nachfolger gefunden zu haben.

Garantieren könne man es natürlich nicht. Laut dem Bürgermeister nutzt man viele Kanäle, um zeitig jemanden zu finden. „Entscheidend ist aber, dass es auf lange Sicht noch einen Hausarzt in Holzheim gibt und dafür sorgt das Ärztehaus“, so Friegel. Einen Physiotherapeuten habe es in der Gemeinde noch, hier bestehe kein akuter Bedarf. Deswegen werde auch ein Nachmieter aus dem Gesundheitsbereich im Allgemeinen gesucht, der die Teilfläche im Obergeschoss beziehen möchte.

Ob ein eventueller Leerstand die Re-Finanzierung des Projekts gefährdet? Friegel verneint dies. „Ein halbes Jahr Leerstand in diesem Teil des Gebäudes können wir verkraften.“ Davon gehe aber niemand in der Gemeinde aus. (jovos)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren