1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. In Wertingen verschwindet die Batterie eines Weidezaunes

Wertingen/Lauingen

27.08.2019

In Wertingen verschwindet die Batterie eines Weidezaunes

Die Polizei sucht Zeugen für Unfallfluchten in Dillingen und Wertingen
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Die Polizei sucht Zeugen für einen kuriosen Diebstahl und zwei Sachbeschädigungen. Außerdem sind in Wertingen ein Wagen und ein Motorrad zusammengeprallt.

An einem Weidezaun in Wertingen Am Kaygraben war eine Autobatterie installiert. Diese sorgte für die elektrische Versorgung des Zaunes. Wie die Polizei nun mitteilte, ist die Batterie zwischen Sonntag, 12 Uhr, und Montag, 10.30 Uhr, gestohlen worden. Der Wert der Batterie wird mit ca. 110 Euro angegeben. Die Polizeistation Wertingen bittet unter Telefon 08272/9951-0 um Zeugenhinweise.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Unfallfluchten in Wertingen, Dillingen und Lauingen

Zeugen sucht die Wertinger Polizei auch für zwei Sachbeschädigungen. Dabei ist am Sonntag zwischen 9 und 17.30 Uhr ein grüner Audi A6 beschädigt worden. Der Wagen war am Bliensbachweg in Wertingen hinter einer Gastwirtschaft abgestellt. Er wurde im Bereich des Kofferraumdeckels verkratzt. Hierbei entstand ein Sachschaden von ca. 250 Euro.

Zu einer weiteren Sachbeschädigung an einem schwarzen Audi A 4 kam es in der Industriestraße am Montag zwischen 6.15 und 17.50 Uhr: Unbekannte schlugen die linke hintere Seitenscheibe ein. Aus dem Wagen wurden jedoch keine Wertsachen entwendet. An der Scheibe entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 250 Euro.

In Wertingen verschwindet die Batterie eines Weidezaunes

Am gleichen Tag wurde ebenfalls ein schwarzer Dacia im Bereich der Fahrertür zerkratzt. Dabei entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro entstand. Das Fahrzeug war zwischen 9 und 10.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Dillinger Straße in Lauingen geparkt. Die Polizei Dillingen bittet unter Telefon 09071/56-0 um Zeugenhinweise.

In Dillingen ist am Montag zwischen 9 und 12 Uhr ein roter Kia beschädigt worden. Das Auto stand im Bereich des Paradiswegs auf Höhe der zehner Hausnummern. Es wurde laut Polizei im Bereich des rechten Außenspiegels, sowie des Kotflügels und der Beifahrertür angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete ohne seine Personalien zu hinterlassen, es entstand ein Sachschaden von etwa. 1000 Euro. Die Polizei Dillingen bittet unter Telefon 09071/56-0 um Zeugenhinweise.

Auffahrunfall in Wertingen

Außerdem sind am Montag um 13.30 Uhr ein BMW und ein Motorrad zusammengeprallt. Ein 18-jähriger Fahranfänger war laut Polizei mit seinem Kraftrad aus Unachtsamkeit auf einen vor ihm verkehrsbedingt abbremsenden Wagen aufgefahren. Zuvor waren beide Fahrzeuge auf der Staatsstraße 2027 von Wertingen in Richtung Frauenstetten unterwegs gewesen. Am Motorrad und Pkw entstand ein Sachschaden von etwa 3000 Euro. (pol)

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Unbekannte beschädigen die Kneippanlage in Holzheim

Polizei verhindert Rechtsrockkonzert in Wertingen

Weil sie Bar verlassen sollen: Vater und Sohn attackieren Polizisten

Wieder Betrüger am Telefon - so sollte man reagieren Verletzte Stute in Landshausen: Wer hat es auf Pferde abgesehen?


Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren