1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Indianderlied und Country Roads

Konzert

09.07.2016

Indianderlied und Country Roads

Die Youth-Band hat sich in diesem Schuljahr neu etabliert und beim Sommerkonzert Songs zum Besten gegeben.
Bild: Polzer

Schüler der Musikschule im Kesseltal zeigen ihr Talent. Eine Band hat sich neu etabliert

Auch in diesem Jahr hatte die Musikschule im Kesseltal kurz vor Schuljahresende zu einem Sommerkonzert eingeladen, das wie schon in vergangenen Jahren im Pfarr- und Jugendheim Bissingen stattfand. Magdalena Polzer, die Leiterin der Einrichtung, konnte dem Publikum in ihrer Begrüßung ein buntes Programm ankündigen. Junge Instrumentalisten der Klassen Blockflöte, Querflöte, Gitarre, Cello, Keyboard/Klavier und Schlagzeug, aber auch die Kinder aus den Kursen „Musikalische Früherziehung“ hatten sich zu diesem Konzert zusammengefunden. Neben den solistischen Beiträgen von Julia Bauer (Blockflöte), Simon Möhnle (Keyboard) und Marcel Süß (Schlagzeug) standen vorrangig Ensemblestücke auf dem Programm.

Ein Blockflötenquartett aus jungen und erwachsenen Spielerinnen (Lisa Beck, Julia und Olivia Bauer, Amelie Hermann, Sara Wanner, Christine Hertle, Ruth Förschner) eröffnete mit einer Suite von Paul Peuerl das Programm. Dasselbe Ensemble war etwas später mit zwei Sätzen aus „Mock Baroque“ von J. D. Carey zu hören – am Klavier begleitet von Matthias Bußer/ Christian Bruckdorfer.

Eine weitere Blockflötengruppe (Olivia Bauer, Amelie Hermann, Michaela Nothofer, Ramona Rieder und Sara Wanner) wurde bei ihrem Beitrag von Philipp Brenner auf der Gitarre begleitet. Sehr erfreulich waren auch die Duo-Beiträge der Geschwister Marlene und Magnus Gufler (Cello und Keyboard), Simon und Julian Möhnle (Keyboard), Matthias Bußer und Christian Bruckdorfer (Keyboard) sowie Verena Rieder (Querflöte) mit ihrer Lehrerin Anna Maiershofer.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Aber auch die jüngsten Teilnehmer waren mit großem Eifer dabei. Die Kinder des ersten Jahrgangs MFE gestalteten einen Blumentanz und ein Sommerlied. Das Lied „Tanz mit mir“ wurde von den Kindern im zweiten Jahrgang auf dem Glockenspiel präsentiert; außerdem konnten sich die Zuhörer an dem „Indianerlied“ erfreuen.

Der Abschluss war der Youth-Band vorbehalten, die sich in diesem Schuljahr neu etabliert hat: Die Gitarristinnen Annalena Harlacher, Johanna Konrad und Emma Marx begeisterten mit Marcel Süß am Schlagzeug und Manuel Schnell (Klavier) das Publikum mit den Songs 7 Years und Country Roads. (pm)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Eizellen.tif
Höchstädt

Prozess gegen Embryonenspenden-Vermittler geht in nächste Runde

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen