Newsticker

Erstmals seit neun Tagen: Italien meldet weniger als 700 Corona-Tote innerhalb von 24 Stunden
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Karten für Kabarett in Höchstädt

20.09.2014

Karten für Kabarett in Höchstädt

Schreckenberger kommt am 3. Oktober

Kleinkunst hat Tradition in Höchstädt. Auch in diesem Jahr konnte der SPD-Ortsverein wieder einen mehrfach ausgezeichneten Kabarettisten verpflichten. Diesmal ist es Thomas Schreckenberger, der sich mit seinem mittlerweile vierten Programm „Notausgang gesucht“ auf einen kabarettistischen Fluchtversuch vor dem Wahnsinn unserer Zeit begibt. Stets verfolgt von der Zombie-Armee der deutschen Polit- und Promiszene, die er auf der Bühne treffend parodiert. Der gebürtige Heidelberger, ein echter „Achtundsechziger“, ist dem interessierten Publikum aus zahlreichen Bühnen- und TV-Auftritten bekannt, u.a. aus Ottis Schlachthof. Am Freitag, 3. Oktober, beginnt um 20 Uhr im theaterbestuhlten Höchstädter Pfarrsaal St. Josef der mit Pause zweistündige, ausgesprochen kurzweilige Auftritt. Eintrittskarten sind im Vorverkauf für 15 Euro erhältlich bei Schreibwaren Roch und telefonisch unter 0152/29240301 (Wolfgang Konle) und unter 0160/3793131 (Bernd Wiegmann). An der Abendkasse kosten sie 18 Euro. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren