Newsticker
Ukrainische Armee gerät in der Region Donezk zunehmend unter Druck
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Kommentar: Grabungen in Wittislingen: Es gibt dringlichere Probleme

Grabungen in Wittislingen: Es gibt dringlichere Probleme

Jonathan Mayer
Kommentar Von Jonathan Mayer
02.01.2021

Plus Auch wenn die Untersuchungen auf dem Wittislinger Papiermühlfeld wichtig sind, so gibt es wichtigere Probleme, denen wir uns stellen müssen.

Bayern ist ein Kulturstaat. Dieses Selbstverständnis manifestiert sich in Artikel 3 der Verfassung. Zu dieser Kultur gehört auch unsere Geschichte, die mal faszinierend, mal erschreckend daherkommt. Archäologische Untersuchungen wie auf dem Papiermühlfeld in Wittislingen sind also wichtig und richtig. Denn was wären wir, wenn wir unsere Geschichte nicht kennen würden? Und das, was dort bisher gefunden wurde, spricht für sich. Schon jetzt lässt sich sagen: Es sind Spuren einer längst vergangenen Zeit, einer Zivilisation, die schon vor mehr als 3000 Jahren dort gelebt hat, wo heute Wittislingen steht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.