Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj warnt vor der Rückkehr russischer Sportler zu den olympischen Spielen
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Konzert: Großartige Gitarrenklänge

Konzert
06.07.2016

Großartige Gitarrenklänge

Fast zwei Stunden in Perfektion bot der vielfach preisgekrönte Ausnahmegitarrist Gabriel Bianco seinen Zuhörern im Schloss Bissingen.
Foto: Herreiner

Gabriel Bianco begeistert im Bissinger Schloss – auch, wenn es an Zuschauern fehlt

Als Ausnahmegitarrist der jüngeren Generation wird Gabriel Bianco bezeichnet. Bei seinem Auftritt im Schloss Bissingen im Rahmen der Konzertreihe punkt5 wurde sehr schnell deutlich, dass diese Bezeichnung nicht aus der Luft gegriffen ist und dem 28-Jährigen mehr als gerecht wird. Schade nur, dass der Schertlinsaal dieses Mal leider nicht ganz gefüllt war. Die Besucher, die gekommen waren, erlebten ein grandioses Konzert und waren ausnahmslos begeistert. Kurzweilig und in bestem Englisch führte der Musiker, der zwei Stunden lang weder ein Notenblatt noch einen Notenständer brauchte, durch das Konzert. Die Virtuosität des aus Paris stammenden Gitarristen Bianco, der als Fünfjähriger mit dem Gitarrespiel begann und in seiner Heimatstadt schon eine Professur am Musikkonservatorium innehat, wurde schon bei den ersten Klängen deutlich. Mit einer Sevillana von Joaquin Turina, der gerne auf Elemente andalusischer Volksmusik zurückgriff, demonstrierte er, was zwei Hände aus einer spanischen Konzertgitarre herausholen können. Großartig auch anschließend eine 18-minütige Gitarrensonate in drei Sätzen, die von dem Mexikaner Manuel Maria Ponce komponiert wurde. Bianco stellte das Werk aufgrund der klanglichen Vielfalt als sehr romantisches Stück und als eines seiner Lieblingsstücke vor. Von spanischer klassischer Gitarrenmusik ebenso wie von Rockmusik beeinflusst ist der russische Gitarrenlehrer Nikita Koshkin. Der von ihm komponierte Titel „Guitar“ wurde zu Koshkins 60. Geburtstag von Gabriel Bianco gespielt und fand nun in Bissingen eine Neuauflage.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.