Newsticker

Österreich will ab 14. April die Anti-Corona-Maßnahmen lockern
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Kramp-Karrenbauer besucht die Truppe in Dillingen

Dillingen

17.01.2020

Kramp-Karrenbauer besucht die Truppe in Dillingen

CSU-Bundestagsabgeordneter Ulrich lange hat Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer zu einem Truppenbesuch in die Dillinger Luitpoldkaserne eingeladen. Die CDU-Vorsitzende will am Freitag kommen.
Bild: Büro Lange

Die Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer will am Freitag mit den Soldaten in Dillingen sprechen. Klappt es diesmal?

Im Dezember 2018 hätte die damalige Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen die Dillinger Luitpoldkaserne besuchen wollen. Die CDU-Politikerin musste den Termin jedoch kurzfristig wegen anderer Verpflichtungen absagen.

Lange hat die Ministerin eingeladen

Nun wagt von der Leyens Nachfolgerin einen neuen Anlauf: Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer wird am kommenden Freitag, 24. Januar, zu einem Truppenbesuch in die Luitpoldkaserne nach Dillingen kommen. Das teilt der CSU-Bundestagsabgeordnete Ulrich Lange mit. Der Nördlinger, der selbst in Dillingen seine Bundeswehrzeit verbracht hatte, hat als stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion die Verteidigungsministerin in die Kaserne eingeladen.

Gegen 9 Uhr soll Kramp-Karrenbauer eintreffen

Die Bundesverteidigungsministerin und CDU-Vorsitzende wird gegen 9 Uhr in der Luitpoldkaserne eintreffen und dort vom Kommandeur des Informationstechnikbataillons 292, Oberstleutnant Markus Krahl, begrüßt. Anschließend findet im Stabsgebäude ein Führungsgespräch mit dem Kommandeur des Bataillons und auf der Freifläche der Kaserne eine statische Systemschau statt. Nach einem Pressegespräch wird die Verteidigungsministerin noch interne Gespräche mit den Soldatinnen und Soldaten der Luitpold-Kaserne führen, teilt Lange mit. Anschließend fährt Kramp-Karrenbauer zum Neujahrsempfang der CSU Nördlingen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

"Es ist mir eine besondere Ehre"

Lange sagt: „Es ist mir eine besondere Ehre, dass unsere Bundesverteidigungsministerin meiner Einladung gefolgt ist und ich sie in der Kaserne persönlich begrüßen darf, in der ich meinen Wehrdienst absolviert habe.“ (bv, pm)

Lesen Sie auch:

25.000 Menschen stürmen das Dillinger "Bundeswehr-Camp"

Der Tag der Bundeswehr war ein großer Tag für Dillingen
Besuch von Ursula von der Leyen abgesagt

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren