Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Krankheit: Gibt es Fälle von Kaninchenpest im Landkreis?

Krankheit
13.09.2016

Gibt es Fälle von Kaninchenpest im Landkreis?

Durch eine Impfung können Halter ihre Kaninchen schützen. Symbolfoto.
Foto: Caroline Oefner

Viruserkrankung greift im Nachbarlandkreis um sich. Worauf zu achten ist.

Im südlichen Landkreis Donau-Ries tritt zurzeit eine hochansteckende Viruserkrankung der Wild- und Hauskaninchen auf. Auch im Raum Neu-Ulm haben sich in jüngster Zeit die Fälle gehäuft. Nach Mitteilung des Landratsamts sind im Landkreis Dillingen bisher aber noch keine Fälle der sogenannten Myxomatose gemeldet worden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.