Newsticker
40 Länder treffen sich zu Wiederaufbau-Konferenz für die Ukraine
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Kreis Dillingen: Baby ausgesetzt: Dieses Paar hat den Säugling wohl gerettet

Kreis Dillingen
23.07.2019

Baby ausgesetzt: Dieses Paar hat den Säugling wohl gerettet

Hier, an dieser Stelle im Gras, hat Wolfgang Heilmann aus Unterglauheim am Montagmittag einen ausgesetzten Säugling gefunden. Seine Frau Angelika brachte das Neugeborene, das unterkühlt war, ins Haus und kümmerte sich um das Findelkind.
Foto: Andreas Schopf

Plus Wolfgang und Angelika Heilmann aus Unterglauheim finden durch Zufall ein Neugeborenes im Gras. Ohne sie hätte der Bub womöglich nicht mehr lange gelebt.

Wolfgang Heilmann ist seit Montagmittag mehrfach an diese Stelle zurückgekehrt. An diese weitläufige Wiese mit dem kniehohen Gras und dem Weg, der eigentlich gar kein offizieller Weg ist. Und natürlich dieses kleine, platt gedrückte Stück Erde, umgeben von Gras und Löwenzahn. „Ich musste hier noch einmal in mich gehen und die Gedanken sortieren“, sagt er.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

24.07.2019

Die Frage ist, warum die Mutter dies gemacht hat? Jede Frau kann ihr Neugeborenes in eine Babyklappe geben, ohne erfasst zu werden. Man kann sogar anonym im Krankenhaus ein Kind zur Welt bringen, ohne seinen Namen zu nennen. Hat hier vielleicht der Frauenarzt versäumt, dies der Frau rechtzeitig nahe zu bringen? Man weiß es nicht..............................

Permalink
24.07.2019

Ich bin vollkommen entsetzt. Ein Glück das er gefunden wurde. Mein Dank gilt vor allem dem Ehepaar die ihn gefunden haben.

Permalink