Newsticker
Erdogan warnt nach Treffen in Lwiw vor "neuem Tschernobyl" in Saporischschja
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Kreis Dillingen: Zwei Männer nach brutalem Überfall auf Radfahrerin flüchtig

Kreis Dillingen
29.09.2016

Zwei Männer nach brutalem Überfall auf Radfahrerin flüchtig

Morgens um 8 Uhr wird die 37-Jährige plötzlich von einem Unbekannten vom Fahrrad gezerrt. Die Hintergründe sind völlig unklar. (Symbolfoto)
Foto: Alexander Kaya

Morgens um 8 Uhr wird die 37-Jährige plötzlich von einem Unbekannten vom Fahrrad gezerrt. Die Hintergründe der Tat zwischen Gundelfingen und Haunsheim sind völlig unklar.

Eine 37-jährige Radfahrerin ist am Donnerstagmorgen von zwei Unbekannten brutal überfallen worden. Die Dillinger Polizei ermittelt in alle Richtungen, denn noch sind die Täter unbekannt und es ist völlig unklar, was hinter der Tat steckt. Die Frau war um 8.10 Uhr allein von Gundelfingen Richtung Haunsheim geradelt. Kurz nach dem Ziegelwerk bemerkte sie plötzlich einen unbekannten Mann, der ihr den Weg versperrte. Als die Frau ihn erreicht hatte, griff der Unbekannte plötzlich nach ihrer Weste und zog daran, bis die 37-Jährige vom Fahrrad stürzte. Als sie auf dem Boden lag, kam plötzlich ein zweiter Mann hinzu, riss sie an den Haaren, trat nach ihr und verletzte sie am Schienbein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.