Newsticker

Corona-Pandemie verschlechtert weltweite Ernährungslage
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Kreisbürger stimmen für striktes Rauchverbot

05.07.2010

Kreisbürger stimmen für striktes Rauchverbot

Landkreis Die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Dillingen haben sich beim Volksentscheid am gestrigen Sonntag für ein striktes Rauchverbot in der Gastronomie ohne Ausnahmen entschieden.

58,7 Prozent oder 14435 Stimmberechtigte votierten mit Ja und somit für schärfere Regelungen, wie es das Aktionsbündnis "Für echten Nichtraucherschutz" fordert. Damit lag der Landkreis im Bayern-Trend, denn im Freistaat bekam gestern das generelle Rauchverbot in Gaststätten und Festzelten ebenfalls eine Mehrheit. Auch in der Region hatten die Gegner des schärferen Nichtraucherschutzgesetzes das Nachsehen. 41,3 Prozent (10158 Stimmberechtigte) votierten mit Nein.

Die Wahlbeteiligung lag im Kreis Dillingen bei 34,3 Prozent - und damit höher als mancher Beobachter gedacht hatte. Zu diesem Ergebnis trugen Bachhagel (Bürgerentscheid Umgehung) mit einer Wahlbeteiligung von 56,9 Prozent und Buttenwiesen (Bürgermeisterwahl) mit 73,9 Prozent bei. (bv) "Seite 33

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren