Newsticker

Seehofer will einheitliche EU-Einreisebedingungen für Paare in Corona-Zeit
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Kuh auf der Flucht - wer hat sie gesehen?

Binswangen

12.05.2020

Kuh auf der Flucht - wer hat sie gesehen?

Eine Kuh steht kurz vor Sonnenaufgang auf einer Wiese im Allgäu.
Bild: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Ein Landwirt in Binswangen findet seine ausgebüxte Kuh - da fehlt prompt eine andere. Sie könnte zwischen Binswangen und Roggden unterwegs sein.

Beim Ausladen aus einem Transporter ist am Montag um 17.40 Uhr eine Kuh ausgebüxt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, sprang das Tier durch eine Umzäunung und spazierte dann durch Binswangen. Bis der Landwirt, dem sie gehört, wohlbehalten eingefangen werden konnte.

Gegen 20 Uhr aber stellt der Besitzer dann fest, dass in der Zwischenzeit eine weitere Kuh stiften gegangen war. Möglicherweise ist das Tier in Richtung Roggden gelaufen.

Bislang ist die Kuh nicht wieder aufgetaucht. Sollte im Bereich Binswangen und Roggden eine freilaufende Kuh gesichtet werden, wird gebeten, sich unter Telefon 08272/9951-0 mit der Polizeistation Wertingen in Verbindung zu setzen. (pol)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren