Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Kulinarisches rund um die "Erdbirne"

17.09.2007

Kulinarisches rund um die "Erdbirne"

Dattenhausen (rb) - Bei herrlichem Sonnenschein begann in Dattenhausen am Wochenende auf dem Dorfplatz das Kartoffelfest. Zur Stärkung wurde den Besuchern deftiger Kartoffeleintopf mit dreierlei Kartoffelbrot, Kartoffeln mit Butter und selbst gemachtem Kräuterdip sowie Kartoffelwaffeln mit Apfelmus angeboten.

Kartoffeldämpfer aus Privathaushalten geordert

Groß war das Interesse von Besuchern aus nah und fern. Auch dass die Veranstalter kurzfristig die historische Kartoffeldämpfe den Nördlingern überlassen mussten, tat dem Fest keinen Abbruch. Kurzerhand wurden zwei alte Kartoffeldämpfer aus Privathaushalten geordert und somit waren die gedämpften Kartoffeln rechtzeitig fertig. Durch den tatkräftigen Einsatz der Festdamen des Schützenvereins ließ man alte Traditionen wieder aufleben: Frisches, von Hand gehobeltes Kraut, wurde von den Festdamen in Holzfässern zusammen mit Salz und weiteren Zutaten eingestampft. Das Kraut in den Holzfässern ist dann bis zum Dattenhauser Kirchweihfest - am 20. und 21. Oktober - fertig und ist dann zur Verkostung freigegeben.

Nach der kulinarischen Stärkung wurde das Bobby-Car-Rennen ein Magnet der Besucher. Die Kinder konnten gar nicht genug bekommen und hatten es den Großen schon vorgemacht, welche Zeiten zu fahren waren. Bis tief in die Nacht wurden die Entscheidungsrennen der Erwachsenen ausgetragen. Nach Abschluss der Bobby-Car-Strecke und Preisverleihung fand - in Anbetracht der mittlerweilen sternklaren Nacht und der kühlen Außentemperaturen - das Fest innerhalb des Zehntstadels einen unterhaltsamen und gemütlichen Ausklang.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren