Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Kultur: Ein Preisträger kehrt zurück

Kultur
19.11.2019

Ein Preisträger kehrt zurück

Kabarettist Lennart Schilgen war zu Gast im TiF.
Foto: Silva Metschl

Kabarettist Lennart Schilgen unterhält die Zuschauer in Frauenriedhausen mit Geschichten aus dem Leben. Auf der TiF-Bühne stand er schon einmal in anderer Besetzung

Vor zwei Jahren erhielt Lennart Schilgen mit der Gruppe „Tonträger“ den Schwäbischen Kabarettpreis. Vergangenen Samstag trat er mit seinem Soloprogramm „Engelszungenbrecher“ erneut im Theater in Frauenriedhausen (TiF) auf. „Man glaubt gar nicht, dass hier vier Leute auf die Bühne gepasst haben“, stellt Schilgen fest, als er mit der Gitarre in der Hand vor das Publikum tritt, das den gesamten Zuschauerraum füllt. Einige sahen schon den Auftritt der Tonträger, für viele war es der erste Auftritt Schilgens, den sie besuchten. „Mal sehen, ob ich auch alleine durch den Abend komme“, so beginnt er sein Programm, das laut eigener Aussage vor allem aus Protest- und Frauenliedern besteht: „Manchmal mit fließenden Übergängen.“ Bei all seinen Liedern begleitet er sich selbst am Klavier und der Gitarre, einige Stücke sind noch aus „Tonträger“- Zeiten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.