Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Kundgebung: Herz statt Hetze: Mehr als 100 Menschen demonstrieren in Dillingen

Kundgebung
15.10.2018

Herz statt Hetze: Mehr als 100 Menschen demonstrieren in Dillingen

Mehr als 100 Menschen haben am Wochenende in Dillingen gegen Rechtspopulismus demonstriert. Ihr Motto: Herz statt Hetze.

Die Bürger setzen ein Zeichen gegen Rechtspopulismus. Für Organisatorin Annette Frank ist das erst ein Anfang

Auch Dillingens Stadtpfarrer Manuel Kleiner hat sich ein Herz ans Hemd geheftet. Er und seine Frau Sabine Verron-Kleiner zählen zu den mehr als 100 Menschen, die am Samstagvormittag in der Dillinger Königstraße gegen Hetze und Rechtspopulismus demonstrieren. Sie sind dem Aufruf zur Demo „Herz statt Hetze“ von Annette Frank von der Sozialen Stadt Lauingen gefolgt. Kurz nach 11 Uhr marschieren die Teilnehmer vom Mitteltorturm zum Dillinger Rathaus. Dabei sind Asylhelfer, Kirchenvertreter, Naturschützer, Politiker der Grünen und der SPD, aber auch viele nicht organisierte Bürger, die ein Zeichen gegen Rechts setzen wollen. Trommler, unter anderem von der Gruppe Pimento, sorgen für Samba-Rhythmen. Atomkraftgegner Thomas Wolf spielt Gitarre, sing Lieder unter stimmt am Ende den Ruf „Alerta, alerta, Antifascista“ an. Annette Frank und die Grünen-Kreissprecher Heidi Terpoorten und Joachim Hien kündigen die Auftritte der Musiker und Redner an.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.