Newsticker
Söder: Bayern will Maskenpflicht im Unterricht nach den Ferien wieder einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Kurioses: Hier geht’s nach Blocksberg

Kurioses
17.11.2020

Hier geht’s nach Blocksberg

„Das Schild kommt nicht von uns.“Ist die kleine Zauberhexe Bibi Blocksberg im Laugna- und Zusamtal aktiv? Das Umleitungsschild in Roggden gibt Anlass zu dieser Vermutung.
Foto: Marianne Miller

Oder doch zur Hexe Bibi? Ein Schreibfehler auf einem Verkehrsschild am Kreisel in Roggden sorgt für Erheiterung. Was Bürgermeister Johann Gebele vom neuen Namen hält

Sind das Zusam- und Laugnatal jetzt verhext? Ein Verkehrsschild im Wertinger Stadtteil Roggden sorgt derzeit bei Autofahrern und Radlern für Erheiterung (wir berichteten). Denn die Umleitung führt vom Zusamtal nicht ins angrenzende Laugnatal nach Bocksberg, sondern nach Blocksberg. Einem Passanten schien die Wegweisung aber nicht ganz vollständig, denn die Höflichkeit gebietet es ja, den vollständigen Namen zu nennen. Und so steht jetzt der ganze Name der kleinen Hexe Bibi Blocksberg auf dem Schild. Fehlt nur noch der legendäre Hexenspruch Hex-hex, mit dem Bibi in der Kinderhörspielserie für allerhand Turbulenzen sorgt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.