1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Kurzschluss: Feuerwehren rücken in Buttenwiesen aus

Buttenwiesen

11.10.2019

Kurzschluss: Feuerwehren rücken in Buttenwiesen aus

Bei Surteco in Buttenwiesen waren insgesamt 25 Helfer der Feuerwehren Unterthürheim, Buttenwiesen und Pfaffenhofen im Einsatz (Symbolfoto).
Bild: Wolfgang Widemann (Symbolfoto)

Bei Surteco hat es aus einem Schaltschrank geraucht. Ursache war ein Kurzschluss. Feuerwehren aus Unterthürheim, Buttenwiesen und Pfaffenhofen rückten an.

Feueralarm ist am Donnerstagnachmittag gegen 15.25 Uhr bei der Firma Surteco in Buttenwiesen ausgelöst worden. Der Grund: In einem größeren Schaltschrank des kunststoffverarbeitenden Unternehmens war es zu einem Kurzschluss gekommen. Hierbei kam es nach Angaben der Polizei zu einer kleinen Rauchentwicklung. Ein Brand entstand nicht.

Vorsichtshalber wurde die Produktionshalle geräumt

Die Produktionshalle wurde aber vorsichtshalber geräumt, teilt die Polizei mit. Die Schadenshöhe stand am Freitag noch nicht fest. Vor Ort im Einsatz waren insgesamt 25 Helfer der Feuerwehren Unterthürheim, Buttenwiesen und Pfaffenhofen. (pol)

Lesen Sie dazu auch: Frau schläft ein - vergessene Zigarette löst Brand aus

Ruft die Polizei an und teilt einen Einbruch mit...

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren