Newsticker
RKI meldet 7894 Corona-Neuinfektionen - Umfrage: Mehrheit hält Freiheiten für Geimpfte für falsch
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Landkreis Dillingen: Corona-Pandemie: Im Kreis Dillingen greift die Notbremse

Landkreis Dillingen
13.04.2021

Corona-Pandemie: Im Kreis Dillingen greift die Notbremse

Wegen neuer hoher Corona-Zahlen treten im Landkreis Dillingen ab Donnerstag neue Regelungen in Kraft.
Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa (Symbol)

Die Sieben-Tage Inzidenz liegt im Landkreis Dillingen zum dritten Mal über dem Wert 100. Was jetzt alles gilt.

Die Entwicklung hatte sich bereits am Montag abgezeichnet: Auch am Dienstag lag die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Dillingen wieder über 100. Genauer bei 110,8. Es gibt drei neue Corona-Fälle und 19 weitere Mutationsbestätigungen. So wurde der kritische Wert drei Mal in Folge überschritten und es greifen ab Donnerstag, 15. April, neue Regelungen sowie die sogenannte Notbremse. Das teilte das Dillinger Landratsamt am Dienstag mit. So gelten ab Donnerstag, 0 Uhr, folgende Änderungen:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren