Newsticker
RKI: 17.419 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 103,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Landkreis Dillingen: Immer mehr Grippefälle im Kreis Dillingen

Landkreis Dillingen
07.03.2019

Immer mehr Grippefälle im Kreis Dillingen

Auch im Kreis Dillingen erkranken immer mehr Menschen an der Grippe.
Foto: Maurizio Gambarini/dpa/Symbolbild

Die Situation ist nicht so dramatisch wie im Kreis Donau-Ries, doch auch hier erkranken immer mehr Menschen an der Grippe.

In der aktuellen Grippesaison gibt es im Landkreis Dillingen nach Auskunft des Gesundheitsamtes inzwischen insgesamt 171 labordiagnostisch gemeldete Fälle. Seit Beginn der Grippewelle im Landkreis in der Kalenderwoche vier sind es 167. Es werde bei den Rachenabstrichen ausschließlich Influenza A nachgewiesen. Gerade in den vergangenen zwei Wochen war der Anstieg der gemeldeten Fälle enorm, auch waren mehr stationäre Behandlungen notwendig. Insgesamt wurden bisher 31 der gemeldeten Fälle im Krankenhaus versorgt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren