Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Landkreis Dillingen: Lieferengpässe bremsen Betriebe im Landkreis Dillingen aus

Landkreis Dillingen
27.08.2021

Lieferengpässe bremsen Betriebe im Landkreis Dillingen aus

Bei BSH in Dillingen kämpft man mit Lieferengpässen. Anderen Unternehmen im Landkreis geht es ähnlich.
Foto: BSH

Plus Bei BSH in Dillingen rechnet man mit mehreren Wochen Lieferverzögerung für Geschirrspüler. Bei DicksonKerner in Aislingen gibt es sogar einen Verkaufsstopp. Ein Vertreter der IHK sagt: "Die Preise explodieren."

Die Inzidenz im Landkreis Dillingen steigt. Und damit steigen auch die Probleme. Bei BSH Hausgeräte in Dillingen heißt es offiziell, dass es zwar keinen Produktionsstopp gebe. Aber: „Fakt ist, dass die weltweite Liefersituation die BSH weiter beschäftigt. Als Reaktion hierauf wird am Standort Dillingen die Samstagsschicht bis Ende des Jahres ausgesetzt“, bestätigt Sprecher David Hofer. Derzeit gebe es weltweit einen massiven Engpass bei der Produktion und Lieferung von Halbleitern, die Hauptbestandteil von Mikrochips sind, die in Steuergeräten installiert werden. Etwa bei den Geschirrspülern. Hofer erklärt: „Grund dafür ist ein erheblicher Mangel an Silizium-Wafern als Ausgangsmaterial für Halbleiter. Dies wirkt sich negativ auf viele Branchen aus und betrifft alle Bereiche, die Halbleiter in ihren Produkten einsetzen.“ Als Hersteller von Hausgeräten sei die BSH von diesem Engpass betroffen. Das Unternehmen verwende Halbleiter in den Elektroniken der Geräte – und das in allen Produktkategorien.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.